Fliegenfischinnovationen entwickelt von Fliegenfischern für Fliegenfischer

2020 – Im letzten Jahr kam Arctic Silver Innovation AS mit seinen innovativen Fliegenruten aus Norwegen nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Auch dieses Jahr ist das junge und innovative Unternehmen wieder als “Presented by Sponsor” des RISE Fly Fishing Festivals dabei!

„Das Kraftpotenzial der Fliegenrute liegt im unteren Teil der Rute“ diesen einfachen Satz hat sich das innovative Unternehmen Arctic Silver Innovation 2009 zu Herzen genommen. Gemeinsam mit Forschern des norwegischen Forschungsinstitutes SINTEF hat Arctic Silver Innovation das Free-Flex System für Fliegenruten entwickelt. Bei dieser weltweit patentierten Erfindung endet die Rute nicht am Kopf des Griffes, sondern taucht frei schwingend weit in diesen hinein. Die Rute schwingt somit frei, bis in den hinteren Teil des Griffes. Das Resultat: weniger Kraftanstrengung beim Wurf und intensiverer Kontakt mit dem Fisch. „Alles kein Hexenwerk“, sagt Erfinder und Gründer von Arctic Silver Innovation Robert Selfors; „sondern ganz einfache und grundlegende Physik“.

Neben dem Free-Flex System hat die zweite Generation dieser Einhandrute – die Zense – noch weitere innovative Details zu bieten. Das Quicklock-System, welches das Wechseln der Rolle mit einem einfachen „Klick“ erlaubt und einen ergonomisch geformten Griff für höhere Wurfpräzision. Die Verwendung von hochwertigen und leichten Materialien ist bei dieser Innovation natürlich eine Selbstverständlichkeit.

Arctic Silver Zense Fliegenrute

Eine neue Innovation von Arctic Silver Innovation aus Norwegen sind außerdem die in 2017 erschienenen Micro-Diameter Schnüre. Durch Verwendung neuer Materialen sind diese wesentlich dünner als herkömmliche Schnüre. Gerade bei Wind bieten sie weniger Angriffsfläche und die höhere Schnurkapazität auf der Rolle ist auch ein angenehmer Nebeneffekt. Auch diese werden in zahlreichen Tests als „best of the best“ tituliert.